Empowering Communities for Inclusive Rights

1-  Zusammenfassung:

Das Programm „Empowering Communities for Inclusive Rights“ (ECIR) hat zum Ziel, das Bewusstsein unter Eltern und der breiteren Gemeinschaft in der Stadt Danang und der Provinz Quang Nam für die Rechte von Kindern mit Behinderungen zu stärken. Es strebt danach, eine inklusivere und gerechtere Gesellschaft zu schaffen, indem ein tieferes Verständnis für die Rechte, Bedürfnisse und Potenziale dieser Kinder gefördert wird.

2- Programmziele:

  • Bewaffnen Sie die Eltern von Kindern mit Behinderungen mit dem Wissen und den Werkzeugen, um effektiv für die Rechte ihrer Kinder zu plädieren und sicherzustellen, dass der Zugang zu Bildung, Gesundheitsversorgung und sozialer Integration gewährleistet ist.
  • Erhöhen Sie das Bewusstsein in den Gemeinden der Bezirke über die Rechte und Potenziale von Kindern mit Behinderungen und beseitigen Sie Mythen und Stereotypen.

 

Kundgebung für den Tag der Autismus-Aufklärung

3- Haupterfolge:

  • Workshops und Schulungssitzungen für Eltern durchführen, die sich auf die Rechte von Menschen mit Behinderungen, effektive Interessenvertretung und Unterstützung für die Entwicklung ihrer Kinder konzentrieren.
  • Bewusstseinskampagnen, Seminare und Gemeindeveranstaltungen organisieren, um ein breiteres Publikum anzusprechen und Inklusion zu fördern.
  • Mit lokalen Behörden, 12 Schulen und Organisationen für Menschen mit Behinderungen zusammenarbeiten, um die Wirkung des Programms zu stärken.

4- Herausforderungen:

  • Die Sensibilisierung für die Rechte von Kindern mit Behinderungen und der Kampf gegen soziale Stigmatisierung und Diskriminierung können eine fortlaufende Herausforderung darstellen.
  • Die aktive Einbindung und Aufrechterhaltung des Engagements der Eltern bei der Vertretung der Rechte ihrer Kinder kann im Laufe der Zeit schwierig sein, insbesondere wenn die Eltern mit anderen sozioökonomischen Herausforderungen konfrontiert sind.

5- Wachstumsbereiche:

  • Die Abdeckung des Programms erweitern, um abgelegenere und unterversorgte Regionen der Provinz Quang Nam zu erreichen.
  • Gemeinschaftsgeführte Initiativen und Selbsthilfegruppen für Eltern und Betreuer von Kindern mit Behinderungen stärken, um ein Gefühl von Selbstbefähigung und Basisunterstützung für die Ziele des Programms zu fördern.
  • Netzwerke von Eltern und Betreuern von Kindern mit Behinderungen über Regionen hinweg etablieren und pflegen können den Austausch von Wissen, gegenseitige Unterstützung und gemeinsame Bemühungen um Interessenvertretung fördern.